Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website und ihr Interesse am Swiss Fintech Day.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten auf  http://www.swissfintechday.ch (nachfolgend: “Website”) ist der Verein Swiss Finance Startups (“SFS”). SFS nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Internetauftritts sicher fühlen.Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Anschrift:

Swiss Finance Startups
Grundstrasse 16B
CH – 8712 Stäfa
oder senden Sie ein E-Mail an: contact(at)swissfinancestartups.ch

Weitere Informationen können Sie unserem Impressum im Menüpunkt Imprint entnehmen.

SFS sieht sich dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail- Adresse, Nutzerverhalten. Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite werden personenbezogene Daten erhoben, die wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeiten. Diese Daten werden von uns nicht veröffentlicht oder unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese Daten verwendet werden.

Dieses Online-Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren.

 

1. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

Bei einer rein informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.  Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”)):

·        IP-Adresse

·        Datum und Uhrzeit der Anfrage

·        Land aus dem die Anfrage gestellt wird

·        Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

·        Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

·        Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

·        jeweils übertragene Datenmenge

·        Website, von der die Anforderung kommt

·        Browser

·        Betriebssystem und dessen Oberfläche

·        Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden für einen Zeitraum von 7 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

 

2. Datenverarbeitung im Rahmen der Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung über das Online-Kontaktformular ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Zur Ausübung des Widerrufs nutzen Sie bitte die Angaben in Abschnitt 4. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

 

3. Links zu Internetseiten anderer Anbieter

Unsere Website kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite http://www.swissfinancestartups.ch gilt.

Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

4. Ihre Rechte

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben in diesem Abschnitt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·        Recht auf Auskunft

·        Recht auf Berichtigung oder Löschung

·        Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

·        Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

·        Recht auf Datenübertragbarkeit

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können – gemäß den gesetzlichen Vorgaben – zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

5. Fragen, Anregungen und Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Ihrer Rechte aus Abschnitt 6 gelten machen wollen, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

6. Sicherheit

SFS  setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik.

Advertisements